• Essentials

    Hotelbericht: Tivoli Palácio de Seteais

    Hotelbericht: Tivoli Palácio de Seteais

    Wenn ich über Sintra nachdenke, fällt mir nur ein… das Rio de Janeiro Europas. Warum ist das so, fragt ihr euch? Weil dieses kleine Stück Portugals ein subtropisches Klima hat und somit eine Vegetation wie sie nur in Rio de Janeiro vorkommt. Zudem haben Portugal und Brasilien eine gemeinsame Historie. Was zur Folge hat, dass auch die Architektur in Sintra viel Ähnlichkeit mit bestimmten Stadtteilen Rios besitzt. Ich habe mich auf jedem Fall sehr heimisch gefüllt dort.

    Im Rahmen unserer Portugalreise waren wir zwei Tage in Sintra. Leider hat die Zeit überhaupt nicht ausgereicht, um die ganze Gegend zu entdecken. Gewohnt haben wir in einem wunderbaren Palasthotel namens Tivoli Palácio de Seteais. Dieses Hotel ist ein Mekka für Grandhotel Fans. Es ist komplett mit antiken Möbeln eingerichtet und hat einen einmaligen und ursprünglichen Charme. Der Pool befindet sich neben einem subtropischen Wald. Man hört den ganzen Tag nur Vogelgesang und sonst nichts. Die Aussicht von dort aus ist ebenso beeindruckend. Man sieht den Atlantik.

    Diese zwei Tage dort haben mir sehr gut getan. Die hohe Luftfeuchtigkeit, das gute Essen, die traumhafte Kulisse… Für noch mehr Entspannung hat die tolle Ganzkörper-Massage gesorgt, die ich im Hoteleigenen Spa gebucht habe.
    Ich könnte ewig davon erzählen, aber ich möchte euch damit nicht überfordern. Dennoch eins kann ich mit Sicherheit sagen… Sintra ist eine Reise wert und wer mit Stil und Eleganz wohnen will, ist im Palácio de Seteais besonders gut aufgehoben. Hier könnt ihr ein Fotoshooting sehen, das im Palácio de Seteais stattgefunden hat. xoxo Georgina Moreno

     

    When I think about Sintra, I can only think of one thing … the Rio de Janeiro of Europe. Why is that, you ask? Because this small piece of Portugal has a sub-tropical climate and therefore a vegetation as it only occurs in Rio de Janeiro. On top of that, Portugal and Brazil share a common history. The result of this is that the architecture in Sintra is very similar to certain parts of Rio. I have definitely felt at home there.

    As part of our tour of Portugal trip we were in Sintra for two days and time was not enough to discover the whole area. Nevertheless, we stayed in a wonderful palace hotel called Tivoli Palácio de Seteais. This hotel is a Mecca for Grandhotel fans. It is fully furnished with antique furniture and has a unique and original charm. The pool is located next to a subtropical forest. You only hear birdsongs the whole day and nothing else. The view from there is equally impressive. You can see the Atlantic ocean.

    These two days there have done me very well. The high humidity, the good food, the fantastic scenery… For even more relaxation, the great full-body massage has provided, which I have booked in the hotel’s own spa.
    I could talk about this place forever, but I do not want to overtax you. But one thing I can say for sure … Sintra is worth a visit and if you want to stay in a hotel with style and elegance, Palacio de Seteais is the place for you. Please check here a photo shoot that took place there. xoxo Georgina Moreno

    AD/Werbung included

    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Essentials

    %d Bloggern gefällt das:

    Etwas suchen?