5 Styling Tips: how to look good with little effort

5 Styling Tips: how to look good with little effort

5 Styling Tips: how t0 look good with little effort

After getting a lot of questions about my styling over the last few days, I decided it would be nice to prepare a styling post for you. Today’s blogpost is about how to be perfectly styled when you have no time or no power. Every woman knows that. The night was too long and you just feel drained and ugly the day after. But life has to go on. What can you do to survive this day looking fabulous? Here are my 5 styling tips:

1. Styling tip: wear a scarf on the head

A scarf is an all-rounder talent that every woman needs. I always have one with me when I’m on the road. A scarf artfully wrapped around the head is a real eye-catcher and distracts from the bath-hair-day. But it can also be a highlight on the neck.

2. Styling tip: sunglasses or glasses
A pair of glasses or sunglasses hides tired eyes and dark circles and distracts them. It is even better if you are wearing an statement piece.

3. Styling tip: loose fitting dress

A dress is basically a good idea for such days, because it makes you feel better. Nothing constricts or feels uncomfortable on the skin. If the dress is not form-fitting, it conceals well and distracts from a bad attitude. And the best is that you don’t have to keep your belly flat.

4. Styling tip: heel shoes
The shoes are best not flat, so that the tired posture is counteracted. And here again,helps the statement factor and distracts from the tired posture.

5. Styling tip: Show your legs

No matter if you show a lot or a little bit skin. Legs delight and are always an eye catcher. They make sure that a tired face or undone hair is not the center of attention.

Please find more blogger tips here. Have a lovely day babes! xoxo Georgina

GERMAN

5 Styling Tipps: Gut aussehen mit wenig Aufwand

Nachdem ich die letzten Tage viele Frage zu meinem Styling bekommen habe, habe ich mich entschieden, dass es schön wäre, wenn ich einen Blogpost zum Thema styling vorbereite. Im heutigen Blogpost geht es um das Thema perfekt gestylt, wenn man wenig Zeit oder keine Lust hat. Jeden Frau kennt das. Die Nacht war lang und man fühlt sich einfach ausgelaugt und hässlich am Tag danach. Das Leben muss aber weitergehen. Was macht man um den Tag gut und vor allem on Vogue zu überstehen? Hier kommen meine 5 Styling-Tipps:

Styling-Tipp: Tuch am Kopf tragen
Ein Tuch ist ein Allrounder-Talent, dass jede Frau braucht. Ich habe immer einen Tuch bei mir, wenn ich unterwegs bin. Ein Tuch kunstvoll um den Kopf gewickelt ist ein echter Hingucker und lenkt vom Bad-Hair-Day ab. Er kann aber auch am Hals ein Highlight sein.

2. Styling-Tipp: Sonnenbrille oder Brille
Eine Brille oder Sonnenbrille versteckt müde Augen samt Augenringe und lenkt davon ab. Noch besser ist es, wenn diese ein Statement-Piece ist.

3. Styling-Tipp: locker sitzendes Kleid 
Ein Kleid ist für solche Tage grundsätzlich eine gute Idee, weil man sich wohler fühlt damit. Nichts engt ein oder fühlt sich unangenehm auf der Haut. Wenn das Kleid nicht figurbetont ist,  kaschiert es gut und lenkt von einer schlechten Haltung ab. Am besten noch ist, dass man den Bauch nicht einziehen muss.

4. Styling-Tipp: Absatz Schuhe
Am besten sind die Schuhe nicht ganz flach, damit der müden Körperhaltung entgegengewirkt wird. Auch hier hilft der Statement-Faktor und lenkt von der müden Körperhaltung ab.

5. Styling-Tipp: Beine zeigen

Egal ob viel oder wenig Haut. Beine entzücken und sind immer ein Eye catcher. Sie sorgen dafür, dass ein müdes Gesicht oder nicht gemachte Haare nicht so im Mittelpunkt stehen.

Weitere Blogger-Tipps findet ihr hier. Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag babes! xoxo Georgina

Shop my look:

Dress: Krystall Soamas (similar one here

Bag: Gucci (love this one too)

Sunglasses: orgreen (love this one too)

Shoes: Zara

Advertisement/Werbung/Affiliate Links included

YouTube
%d Bloggern gefällt das: