• Maxi-Dress

    Maxi-Dress

    Es gibt wenige Orte auf dieser Welt, wo ich ich mich wirklich wohl fühle, wo die Welt doch noch in Ordnung ist. Morcote in der Schweiz ist so ein Ort. Unaufhörlich bin ich beeindruckt von der Schönheit der Natur und von der aussergewöhnlichen Topografie dieses Ortes. Irgendwie fällt es mir momentan schwer vom Sommer Abschied zu nehmen. Kennt ihr dieses Gefühl auch? Deshalb geht es bei diesem Blogpost genau darum heute. Maxi-Kleider sind für mich das Symbol des Sommers und der Weiblichkeit.

    Wenn ich ein Maxi-Kleid trage, heisst es bei mir im Unterbewusstsein… Life is good!

    Ja, ich weiß, dass der Sommer vorbei ist. Das ist Tatsache! In Hamburg werde ich momentan nicht mehr von warmen Sonnenstrahlen, sondern vom eiskalten Wind begrüßt. Trotzdem möchte ich solange der Schnee noch nicht da ist (zumindest auf der modischen Ebene) noch ein Hauch vom Sommer spüren und mein Maxi-Kleid weiterhin anziehen. Die Lösung heisst: Pullover über das Kleid oder dadrunter. Momentan ist es trendy das Sommerkleid mit einem Pullover dadrunter zu kombinieren. Hier habe ich mich aber für die umgekehrte Variante entschieden. Warum?

    Mal ganz ehrlich, Pulli unter dem Kleid kann ganz schön bescheuert aussehen.

    Wie findet ihr diesen Look? Würdet ihr ihn genau so tragen? Oder seid ihr für die andere Variante eher zu haben? Ich finde nicht, dass man alle Trends mitmachen muss. Es ist wichtig zu spüren, wenn ein Trend nicht wirklich cool ist oder zu einem passt. Der Gucci Lederslipper mit Lammfell ist ein gutes Beispiel dafür. Fast jede Bloggerin hat sie in mehreren Farben und Variationen. Man hat das Gefühl, dass sie sich keine andere Schuhe mehr leisten können und diese sogar bei Regen und Kälte anhaben müssen. Das ist Realitätsfremd und übertrieben, finde ich. Das muss nicht sein, oder? Was denkt ihr?

    Warum war ich in Morcote?

    Nicht weit von Morcote entfernt gibt es ein Mode-Outlet  namens Foxtown, wo ich zwei oder dreimal im Jahr gerne hingehe. Die Auswahl ist riesig und sehr aktuell dort. Alle große Marken sind vor Ort: Gucci, Prada, Etro, Dior, Saint Laurent… Das gefällt mir! In den meisten Outlets bekommt man sehr schnell den Eindruck, dass nur unverkäufliche Ware dort hängt. Dass dort nur Kleidung verkauft wird an Menschen mit „Null-Ahnung“ von Mode. Dass dort nur Schnäppchenjäger unterwegs sind. In diesem Outlet ist es nicht der Fall. Das ist mein Must-Be für euch heute. Ich freue mich auf eure Kommentare und verabschiede mich an dieser Stelle! xoxo unbenannt-1

    There are few places in this world where I feel really comfortable, where the world is still peaceful. Morcote in Switzerland is such a place. I am unceasingly impressed by the beauty of nature and by the exceptional topography of this place. Somehow it is hard for me to say goodbye to the summer. Do you know this feeling, too? That is why this Blogpost is about today. Maxi dresses are for me the symbol of summer and femininity.

    When I wear a maxi-dress, it means in my subconscious mind … Life is good!

    Yes, I know the summer is over. That is a fact! In Hamburg, I am currently not greeted by warm sunbeams but by the icy wind. Nevertheless, as long as the snow is not there yet (at least on the fashionable level) I still feel a touch of summer and continue wearing my maxi dress. The solution is: sweater over the dress or under. Currently it is trendy to combine the summer dress with a sweater under it. Here, however, I opted for the reverse variant. Why?

    Quite honestly, sweater under the dress can look quite stupid.

    How do you find this look? Would you wear it like that? Or are you more for the other variant? I do not think you have to go with all the trends. It is important to feel when a trend is not really cool or fits one. The Gucci leather slipper with lambskin is a good example of this. Almost every blogger has it in several colors and variations. You have the feeling that they can not afford any other shoes and have to wear them even in the rain and cold. This is reality and exaggeration, I think. That does not have to be, right? What do you think?

    What i did in Morcote?

    Not far from Morcote there is a fashion outlet called Foxtown, where I go two or three times a year. The selection is huge and very up to date. All major brands are on site: Gucci, Prada, Etro, Dior, Saint Laurent … I like this! In most outlets you get very quickly the impression that only unsalable merchandise hangs there. That there is only clothing sold to people with „zero-conception“ of fashion. That there are only bargain hunters on the road. In this outlet it is not the case. This is my must-be for you today. I’m looking forward to your comments and say goodbye for now! xoxo Georgia

    What i am wearing:

    Pullover: H&M or similar

    Dress: Totem Praia or similar

    Sunnies: Celine

    Bag: Louis Vuitton

    5O2C01845O2C0169 5O2C0209  5O2C0189 5O2C01385O2C0201 5O2C0229 5O2C0164 5O2C0232 5O2C02025O2C0094

    Shop the Look:

     

    %d Bloggern gefällt das:

    Etwas suchen?