AboutYou

AboutYou

Es gibt viele wunderschöne und inspirierende Looks weltweit. Die Modezeitschriften sind voll davon und auch unzählige Fashion-Blogger posten sie unaufhörlich unter dem Hashtag #OOTD, #lookoftheday oder #streetstyle. Und obwohl Modezeitschriften und Blogger sich des öfteren bekriegen, haben sie etwas gemeinsam. Sie veröffentlichen trendy Outfits,die im Alltag untragbar sind. Und obwohl Blogger daran glauben den Streetstyle erfunden zu haben, posten sie dennoch Looks, die sie zwar mit dem Hashtag #comfy und #streetstyle versehen, dia aber besser zu folgenden Hashtags passen würden: #nevereverwearthisinreallife #ithurtsandiamfreezingbutilikeit.

Wenn man Blogger-Looks eins zu eins tragen müsste, würde man entweder erfrieren oder seine Füße wundlaufen.

Bei diesem Look kommen die sexy Jeans und den stylischen Pullover von AboutYou zum Einsatz. Hier habe ich darauf wertgelegt, dass das Outfit trendy (ausgestellte Ärmel, Boots mit Nieten) und alltagstauglich (Jeans, Mütze, Mantel) ist. Es gibt den berühmten Spruch: Wer schön sein will, muss leiden. Das gilt nicht für diesen Look.

Mode soll Spaß machen und keine Quälerei sein.

Wir alle kenne es. Schuhe, die zwar sexy aussehen, aber unsere Füße verletzen. Eine enge Jeans, die das Sitzen fast unmöglich macht. Das figurbetonte Kleid, dass uns dazu zwingt den Bauch einzuziehen. Die schöne Jacke, die nicht wärmt. Ich muss sagen, dass für mich nichts verführerischer und unwiderstehlicher ist, als eine Frau, die sich in ihrer Haut wohlfühlt und eine Selbstverständlichkeit ausstrahlt. Und jetzt frage ich euch. Was ist wirklich sexy?

 

There are many beautiful and inspiring looks worldwide. The fashion magazines are full of it and also countless fashion bloggers post it incessantly under the Hashtag #OOTD, #lookoftheday or #streetstyle. And although fashion magazines and bloggers are often wary, they have something in common. They publish trendy outfits, which are intolerable in everyday life. And although bloggers believe they have invented the street style, they are still posting looks that they have tagged with the hashtag #comfy and #streetstyle, but they’d better fit the following hashtags: #nevereverwearthisinreallife #ithurtsandiamfreezingbutilikeit.

If you had to wear one-to-one blogger looks, You would either freeze or hurt your feet.

In this look, jeans and pullover are from AboutYou. Here I paid attention that the outfit is trendy (exposed sleeves, studded boots) and everyday (jeans, cap, coat). There is the famous saying: Whoever wants to be beautiful must suffer. This does not apply to this look.

Fashion should be fun and not be torture.

We all know it. Shoes that look sexy, but hurt our feet. A tight jeans that makes sitting almost impossible. The figurative dress that forces us to feed the belly. The beautiful jacket that is not warm. I have to say that for me there is nothing is more seductive and irresistible than a woman who feels comfortable in her skin and radiates a self-assurance. And now I ask you. What is really sexy?

What i am wearing:

Coat: Live & Love

Bag: Chanel

Cap: Belmondo

Jeans: Pepe Jeans by AboutYou

Pullover: Edited by AboutYou

Sunnies: Rayban

Belt: Gucci

aboutyou-minaboutyou7-min aboutyou1-min aboutyou2-min
aboutyou4-min aboutyou5-minaboutyou3-min aboutyou8-min aboutyou9-min

 

Folge:

4 Kommentare

  1. November 10, 2016 / 2:22 pm

    Wunderbarer Herbstlook. Der mantel ist SUPER FANCY und mein absoluter Favorit 😉

    • Georgia
      November 10, 2016 / 3:26 pm

      Danke meine süße ❤️ happy Evening

  2. November 3, 2016 / 12:39 pm

    Liebe Georgia,
    weisst du eigentlich, dass deine Post immer 2mal im Reader von WordPress zu sehen sind? Wie kommt das?
    Alles Liebe
    Reni

  3. November 3, 2016 / 12:37 pm

    Da gebe ich dir sowas von recht!
    Dein Outfit ist aber super stylisch, tragbar, comfy, und wärmend, kurz es ist realistisch!!!
    LG Reni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.